Effingerweg 12, Postfach 2753, 5000 Aarau
Telefon 062 822 82 11, www.schulden-ag-so.ch


Startseite

Kontakt

Sitemap

Impressum

Wenn Mitarbeitende in finanziellen Schwierigkeiten stecken ...

 

Geldprobleme und Verschuldungsprozesse können jeden treffen. Die Konsequenzen von Schuldenproblematiken wirken sich nicht nur auf die physische und psychische Gesundheit des Mitarbeitenden aus, sondern haben auch negative Folgen für den Arbeitgeber wie erhöhte Fehlzeiten, verminderte Produktion, erhöhte Fluktuation, vermindertes Commitment...
Was können Sie als Arbeitgeber oder Personalverantwortliche beitragen, um Ihre Mitarbeitenden vor finanziellen Notlagen zu schützen?


Untersuchungen haben gezeigt, dass Arbeitgeber einen deutlichen Nutzen haben, denn Programme in der Finanzbildung erzielen einen Return-on-Investment von 300% (Garman 2008). Mitarbeitende können konzentrierter arbeiten, ihre Jobproduktivität erhöht sich und es fallen weniger krankheitsbedingte Absenzen an. Und: Sie werden als fortschrittlicher Arbeitgeber wahrgenommen und geschätzt. Ihr Engagement signalisiert Ihr Wohlwollen gegenüber Ihren Mitarbeitenden und Ihre Unterstützung im verantwortungsvollen Umgang mit Geld.


Der Beginn der Ausbildung, der Einstieg in die Erwerbstätigkeit, aber auch private Veränderungen wie Umzug, Heirat, Scheidung und Familiengründung haben enorme Konsequenzen auf das Budget und bewirken oftmals einen veränderten Umgang mit Geld. Wenn Betriebe solche Übergänge begleiten, können sie die Mitarbeitenden nachhaltig unterstützen.


Wir bieten unverbindliche Beratungsgespräche für individuelle Situationen in Ihrem Betrieb – nehmen Sie Kontakt auf oder buchen Sie Workshops für Ihre Lernenden und Mitarbeitenden.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Schulungsmöglichkeiten per Mail.